Infos für Eltern

Liebe Eltern! Auf dieser Seite haben ein paar weitergehende Informationen rund um die Jugendfeuerwehr gestellt, die Ihre möglichen Fragen zum Thema beantworten sollen. Sollte noch irgend etwas unklar bleiben oder Sie weitere Fragen haben, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen: info@jugendfeuerwehr-bonn.de .

Fährt meine Tochter/mein Sohn Einsätze mit?

Nein. Auch wenn der Gesetzgeber erlaubt, dass Angehörige der Jugendfeuerwehr ab dem 16. Lebensjahr bei Einsätzen unter Aufsicht eines erfahrenen Feuerwehrmannes auf Weisung des Einsatzleiters ausserhalb des Gefahrenbereichs eingesetzt werden darf, ist dies bei der Jugendfeuerwehr Bonn nicht der Fall. Da an Jugendliche kein Funkmeldeempfänger (“Piepser”) ausgegeben wird, erübrigt sich die Teilnahme bei Alarmierungen.

Ist meine Tochter/mein Sohn versichert?

Angehörige der Jugendfeuerwehr sind, wie alle aktiven Feuerwehrangehörigen auch, bei Übung, Ausbildung, sowie direktem Hin- und Heimweg unfallversichert.

An welche Jugendfeuerwehr soll ich mich wenden?

In der Regel sollte die nächst erreichbare Jugendfeuerwehr gewählt werden. Die verschiedenen Standorte können Sie auf unserer Karte einsehen.

Sollte es in Ihrem Ortsteil keine eigene Freiwillige Feuerwehr geben, kann Ihnen Herr Schriedels vom Sachgebiet “Freiwillige Feuerwehren” der Bundesstadt Bonn weiterhelfen: Tel: 02 28-71 72 19